Linksfraktion HH-Nord, M. Hosemann, 23.02.2021

Wachstum hat Grenzen! GRÜNE und SPD überschreiten beim Diekmoor Rote Linien

Am vergangenen Donnerstag hat Michael Werner-Boelz (GRÜNE), Leiter vom Bezirksamt Hamburg-Nord den Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksversammlung darüber informiert, dass er den Senat um eine Anweisung zur Bebauung des Diekmoors in Langenhorn gebeten hat.

[…] GRÜNE und SPD hatten nun offensichtlich Angst vor einem weiteren erfolgreichen Bürgerbegehren und haben es durch das Erbitten einer Anweisung des Senats ausgehebelt. Nicht nur damit haben sie eine Rote Linie überschritten. […]

»Der Schutz des Diekmoors als Landschaftsschutz-, Kleingarten- und Naherholungsgebiet ist in Zeiten des Klimawandels und mit Blick auf das Bevölkerungswachstum in unserer Stadt von viel größerem Interesse«, so Hosemann. »Wachstum hat Grenzen und muss sozial gerecht und ökologisch nachhaltig gestaltet werden.« […]”