Hinz&Kunzt, August 2021

Wohnungsbau im Diekmoor? Der Widerstand wächst

Das Hamburger Straßenmagazin hat einen tollen Artikel über die Bürgerinitiative und das Diekmoor in der Augustausgabe veröffentlicht.

»Der Kleingarten von Michael Heering und Gabriele Busch ist in Gefahr – die Stadt plant am Diekmoor in Langenhorn einen Kahlschlag, um auf Grünflächen dringend benötigte Wohnungen zu bauen. Eine Gratwanderung in einer Stadt, die immer mehr verdichtet wird. »Gerade für uns Grüne ist es schwierig, wenn Bäume gefällt werden«, gibt der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bezirk Nord, Timo Kranz, zu. »Aber hier haben wir die Chance, ganz viel bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.« Gibt es wirklich keine Alternative? Doch, sagen Michael Heering und Gabriele Busch und präsentieren ihre Vorschläge in der August-Ausgabe von Hinz&Kunzt!«

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.